Neumark Vogtland - Startseite

Gemeinderatssitzung

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Montag, dem 30.09.2021 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Neumark, Markt 3, statt. Die Tagesordnung können Sie hier lesen.

 

 

 

Aktuelles / Information

Beantragung eines Wahlscheins und Briefwahlunterlagen Online

Der Online-Wahlscheinantrag (OLIWA) ermöglicht den Wahlberechtigten die Beantragung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen über das Internet.

Bundestagswahl am 26. September 2021

Weiterlesen ...

Aufforderung zur Bewerbung für das Amt des Friedensrichters sowie dessen Stellvertreter und Protokollführer

Die Stadt Reichenbach im Vogtland sucht für die Besetzung der Schiedsstelle eine Friedensrichterin bzw. einen Friedensrichter, eine Stellvertreterin bzw. einen Stellvertreter und eine Protokollführerin bzw. einen Protokollführer

Weiterlesen ...

Regionalplan Region Chemnitz

Stellungnahme der Gemeinde Neumark zum Regionalplan 

Weiterlesen ...

1. Lage im Raum

  • am Rande des Vogtlandes im Landkreis Vogtlandkreis - geprägt von einer Kuppenlandschaft
  • typisch sind die ehemaligen Steinbrüche (Diabas), die von Gehölzen umgeben sind
  • Ort selbst ist eingebettet in Mittelgebirgszüge und umgeben von landwirtschaftlichen Flächen und Mischwaldgebieten
  • Höhenlage des Gemeindegebietes zwischen 320 und 460 m über NN.
  • zentral zwischen den Städten Zwickau (ca. 15 km, Oberzentrum),Werdau (ca. 7 km, Mittelzentrum) und Reichenbach (ca. 8 km, Mittelzentrum)
  • an der B 173
  • an den Eisenbahnlinien Hof - Leipzig und Hof - Görlitz (- Polen)

2. Industrieschwerpunkte

  • seit dem Mittelalter Bergbau nach Eisen und anderen Metallen
  • 1846 werden die Eisenbahnlinie Leipzig - Reichenbach und der Bahnhof feierlich dem öffentl. Verkehr übergeben
  • 1870 erste Industrie (Textil)
  • 1890 Bau der Kesselfabrik 
  • 1966-71 Bau des Kraftfuttermischwerkes (heute BayWa)
  • 1990 Erschließung Industriegebiet "Werdauer Straße" Errichtung einer Starkstromgeräte- und einer Schweißgerätefirma, Niederlassung eines Tiefbauunternehmens
  • 1993 Errichtung eines Frachtzentrums der Deutschen Post

3. Anzahl der Einwohner

  • ca. 3000
  • dazu gehören die Ortsteile:
    • Neumark
    • Reuth
    • Schönbach

4. Fläche

  • insgesamt 1.740 ha
  • davon entfallen auf die Ortsteile:
    • Neumark: 1.231 ha
    • Reuth: 171 ha
    • Schönbach: 338 ha

5. Klima

  • klimatische Bedingungen: mild
  • mittlere Jahrestemperatur: 7,5 °C
  • mittlere Jahresniederschlagsmenge: 700 mm
  • Hauptwindrichtung: Westen
Sitemap

Sitemap - Neumark-Vogtland